Yoga und Ayurveda

Die älteste Heiltradition unseres Planeten

Ayurveda ist ein ganzheitliches System, das Schöne am Ayurveda ist, dass es nicht bei der körperlichen Ebene stehenbleibt, sondern ein ganzheitliches System ist. Letztlich sind wir doch Körper, Geist und Seele und wollen auch als Mensch in seiner Ganzheit gesehen und behandelt werden. Ayurveda ist eine Volksmedizin, die allen Menschen zugänglich gemacht werden sollte, jeder könnte für sich seine Selbstheilungskräfte stärken und Befindlichkeiten verbessern oder zur Heilung bringen. Der Mensch heilt sich selbst.

Es gibt eine mächtige Kraft in Dir!

Die Kundalini – Kraft auch Lebenskraft genannt, diese Kraft kann Deine medialen und spirituellen Kräfte wecken. Um diese Kraft zu wecken benötigt ihr viel Übung und einige Vorbereitungen.

In meinen Seminaren und Heilsessions könnt Ihr erfahren wie ihr diese Kräfte wecken könnt.

Sehr zu empfehlen: Heilen mit Ayurveda, geschrieben von Jürgen Wloka, ISBN 978-3-00-051047-2

Janavallabha – Jürgen Wloka, geb. 1964 in Berlin, lebte acht Jahre als Mönch mit Priesterweihe in einem vedischen Ashram, studierte Ayurveda, Vastu, Yoga, schamanisches Heilwissen und verschiedenste Heilmethoden. Seit 2002 Ausbilder für Ayurveda-Therapeuten und Gesundheitsberater, Yoga-Lehrer und Heiler.

WICHTIGER HINWEIS: Meine Seminare und Sessions ersetzt nicht den Arztbesuch, ich stelle keine medizinischen Diagnosen!

Seminare und Heilsessions

© Copyright - Heilerzentrum Porta Westfalica